Habdala


Habdala
Habdala
 
[hebräisch havdạlạh »Scheidung«] die, -/-s, vom jüdischen Hausherrn in der häuslichen Feier beim Ausgang des Sabbats oder eines Feiertags gesprochener Lobpreis, verbunden mit einer Segnung eines von Wein überfließenden Bechers (Symbol überströmenden Segens) und eine Benediktion über Gewürz (dessen Wohlgeruch als Symbol der Sabbatwonne gilt), das in oft kostbaren, künstlerisch reich gestalteten Büchsen (Besomimbüchsen) aufbewahrt wird. Die Habdala wendet sich an Gott, der das Heilige vom Unheiligen, Israel von den Heiden, den siebten Tag von den sechs Tagen der Arbeit geschieden hat.

* * *

Hab|da|la, die; -, -s [hebr. havdạlạh, eigtl. = Unterscheidung] (jüd. Rel.): vom jüdischen Hausherrn in der häuslichen Feier am Ausgang des Sabbats od. eines Feiertags gesprochenes lobpreisendes Gebet.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Habdala — (hebr., »Scheiden«), der uralte religiöse Scheidegruß der Israeliten am Ausgang des Sabbats oder eines Festtags, Gegenstück zum Begrüßungssegen Kiddusch (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Habdala — Hab|da|la die; , s <aus gleichbed. hebr. havdālâ, eigtl. »Unterscheidung«> vom jüdischen Hausherrn in der häuslichen Feier am Ausgang des ↑Sabbats od. eines Feiertags gesprochenes lobpreisendes Gebet …   Das große Fremdwörterbuch

  • habdala — /ˈhabdələ/ (say hahbduhluh) noun → havdalah …   Australian English dictionary

  • Habdalabüchse — (Nardenbüchse), bei den Juden eine mit Gewürzen gefüllte Büchse, die nebst Wein und Licht bei dem religiösen Abschied (s. Habdala) vom Sabbat benutzt wird …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hawdolo — Hawdolo, die bei den Israeliten übliche Aussprache für Habdala (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kiddusch — (hebr., »Heiligung, Weihe«), die Benediktion bei Beginn der Sabbat und Festtage, welche die Weihe und Anerkennung des Tages als Ruhetag und Tag der religiösen Erhebung ausdrückt. Vgl. Habdala. – K. ha lebana, Gebet der Israeliten, beim… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sabbat — (hebr. Schabbath, »Ruhetag«), der siebente Wochentag, der bei den Israeliten als »ewiges Bundeszeichen« (2. Mos. 31, 13–17) zur Erinnerung an die »Schöpfung der Welt durch Gott« (2. Mos. 20, 11) und an die »Erlösung aus Ägypten« (5. Mos. 5, 15)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • bdl — abbrev. bundle * * * To change, divide, separate. habdalah, from Hebrew habdālâ, separation, from hibdîl, to divide, separate. * * * …   Universalium

  • Sabbat — Sab|bat [ zabat], der; s, e: von Freitagabend bis Samstagabend dauernder Ruhetag im Judentum, der mit bestimmten Ritualen begangen wird: die Vorbereitungen für den Sabbat beginnen am Freitagmorgen. Syn.: ↑ Ruhetag. * * * Sạb|bat 〈m. 1〉 der jüd.… …   Universal-Lexikon

  • havdalah — /ˈhavdələ/ (say hahvduhluh) noun Judaism a ritual prayer and blessing marking the end of the Jewish Sabbath on Saturday evening at sunset. Also, habdala …   Australian English dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.